„Eindrucksvoll, wie sie das „Girl from Ipanema“ reharmonisiert und völlig entzuckert.“ (SPIEGEL Kultur) Dies würdigte der Berliner Senat mehrfach, zuletzt mit einem Stipendium für Studioaufnahmen mit ihrem Oktett. Auch der Musikfonds würdigte ihre Arbeit 2020 mit einem Sonderstipendium.

Mit ihren eigenen Projekten und als Sidewomen trat sie auf in unzähligen Clubs und auf Festivals in Europa und der Türkei, wie zB XJazz Istanbul, Cheltenham Jazz Festival, Saulkrasti Jazz Festival, Düsseldorfer Altstadtherbst, Burghausener Jazzwoche, Palatia Jazz Festival, Kurt Weill Festival, dokkhuset Trondheim, Jazzclub Unterfahrt, und und und. Sie spielte zusammen mit Christian Kögel, Daniel Erdmann, Julia Hülsmann, Carlos Bica, Rudi Mahall, Oliver Steidle, Kai Brückner, Heinrich Köbberling, Andreas Lang, Moritz Baumgärtner, Pepe Berns, Mark Wyand, Oli Potratz, Alistair Duncan, Malte Schiller, Jan von Klewitz, Ercüment Orkut, Kalle Kalima und vielen anderen.

 

Beim rejazz-festival 2020 tritt Jacobien auf mit:

vlasman / niescier 5

Jaco Says Yes

 

Mehr Infos: https://jacobienvlasman.de